Verein - Neuigkeiten - Vatertag im Memelbad

Schöne Leistungen des SVR-Nachwuchs


Wie jedes Jahr verbrachten die Nachwuchsschwimmer des SV Rheinhausen den Vatertag im nahegelegenden Memelbad. Während es für die erfahrenen Wettkampf-schwimmer um Bestzeiten und die Qualifikation für die Verbandsmeister-schaften in zwei Wochen ging, sammelten die Jüngsten weiterhin fleißig Wettkampf-erfahrung.

Bei insgesamt 76 Einzelstarts wurden 45 Bestzeiten und 33 Medaillen erschwommen.

Besonders erwähnenswert ist dabei die Goldmedaille von Amelie Koke (Jahrgang 2010) über 50 Brust, die alle anderen 14 Schwimmer ihres Jahrgangs hinter sich ließ. Aber auch Liv Gerten (Jg. 2008), Zweite über 50 Brust und Dritte über 100 Brust, sowie Julius Jenke (Jg. 2009) mit seinen Goldmedaillen über 50 und 100 Brust und dem dritten Platz über 50 Schmetterling, zeigten die Stärken des SVR auf den anspruchsvollen Bruststrecken.

Nach einem langen Tag konnten die Trainer sehr zufrieden mit ihren Schützlingen sein und mit gewonnen Erfahrungen die nächsten Wettkämpfe in Angriff nehmen.

Unten ein Foto des erfolgreichen Teams,

J.P.

 

Schwimmverein Rheinhausen 1913 e.V. | info [æt] sv-rheinhausen.de